Funktionen

Funktionen von LabelJoy

LabelJoy ist eine professionelle, fortgeschrittene, benutzerfreundliche Barcode-Etikettierungssoftware, mit der Sie lineare und 2D-Barcodes generieren, benutzerdefinierte Etiketten entwerfen und drucken, und Daten aus externen Quellen importierenkönnen. Verwendbar mit Standard-Laser-, Tintenstrahl- oder Etikettendruckern.

 

EINFACH UND UNKOMPLIZIERT
Das Erstellen und Drucken von Etiketten mit LabelJoy ist dank der unkomplizierten Benutzeroberfläche sehr einfach. Erstellen Sie mit wenigen Mausklicks normale oder professionelle Etiketten, indem Sie den vollen Funktionsumfang der Software nutzen.

Videopräsentation

 

MIT EXTERNER DATENQUELLE VERBINDEN
Verbinden Sie Texte, Barcodes und Bilder mit einer externen Datenquelle oder Datenbank wie Excel, Access, Outlook, SendBlaster, CSV, TXT, WS1-2-3, Sql Server, MySql oder Oracle. Erstellen Sie schnell benutzerdefinierte Barcode-Etiketten.

Wie man externe Datenquellen verbindet

 

DYNAMISCHE UPDATES
Es genügt ein einziger Klick um alle Felder von datenverknüpften Etiketten schnell zu aktualisieren.

Wie man dynamisch aktualisiert

INKREMENTALZÄHLER
Sie können Inkrementalzähler mit numerischen und alphanumerischen Werten in Barcode- und Textfelder einfügen.

Wie man inkrementelle Zähler benutzt

 

QR-CODE-GENERATOR
LabelJoy verfügt über einen QR-Code Generator. Sie können unbegrenzt viele 2D-Barcodes erstellen und exportieren oder drucken. Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung über QR-Codes.

Wie man QR-Codes erstellt

 

BARCODE-GENERATOR
Erstellen und drucken Sie die folgenden Barcodes: Ean 13, Ean 8, Ean 128, ITF 14, UPC, Code 39, Code 93, GS1-128, Code 39 Extended, Interleaved 2 of 5, Industrie 2 of 5, Codabar, Datamatrix, Postnet-Code und Planet-Code. Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung über Barcode-Arten.

Wie man Barcodes erstellt

 

NORMALE DRUCKER
Sie können mit Standarddruckern auf A4 Papier, A5 Papier, usw. Drucken.

 Wie man ein Layout wählt

ETIKETTENDRUCKER
Sie können mit einem Etikettendrucker drucken, indem Sie das richtige Papierlayout laden oder Ihr Layout anpassen.

Wie Sie mit einem Etikettendrucker drucken

 

WYSIWYG
Die “What You See Is What You Get”-Benutzeroberfläche ermöglicht das einfache und schnelle Erstellen von Etiketten. Sie können das Ergebnis direkt auf dem Bildschirm prüfen und die Etiketten einfach drucken.

WYSIWYG Oberfläche

 

6.500 LAYOUTS
Wählen Sie aus über 6.500 vordefinierten Papierlayouts mit der internen Suchfunktion. Sie können nach einem Layout mit dem Herstellernamen suchen, oder einfach die Seriennummer eingeben. Sie können auch ganz individuell Ihr eigenes Papierlayout erstellen, indem Sie die benötigten Maße eingeben.

Wie man ein Layout erstelltt

 

ALS BILD EXPORTIEREN
Sie können ganze Seiten, einzelne Etiketten oder Barcodes in populären Formaten wie jpg, png und pdf auf die Festplatte exportieren.

JPG, PNG, TIF LADEN
Labeljoy unterstützt viele Bildformate: Sie können Bilder in den Formaten png, tif, bmp, jpg, gif und ico laden.

1.500 CLIPARTS
Labeljoy hat eine Datenbank mit über 1.500 Cliparts, die Kategorisiert sind, damit Sie Ihre Etiketten schnell und einfach erstellen können.

 

ETIKETTEN KOMPLETT INDIVIDUELL
Sie können die Etiketten komplett individuell gestalten, und Texte, Bilder und Barcodes bearbeiten. Sie entscheiden Sich für die Grafik, die Ihnen am besten passt.

GRAFISCHE EFFEKTE
Sie können die Grafik mit zusätzlichen Effekten wie Transparenz, Blenden, Texturen und Rahmen individualisieren.

 

MEHRSPRACHIG
Labeljoy ist in 18 Sprachen verfügbar: Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Ungarisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Finnisch, Schwedisch und Türkisch.

ZENTIMETER ODER ZOLL
Es ist möglich, sowohl Zentimeter als auch Zoll als Maßeinheit zu verwenden.

                 PROBIEREN SIE ES JETZT AUS