EAN-13

Ean-13

Ein EAN-13 Barcode (ursprünglich Europäische Artikelnummer, aber jetzt umbenannt Internationale Artikelnummer) ist ein 13-stelliger (12 + Prüfziffer) Barcode-Standard.*
EAN-13-Barcodes werden weltweit zur Kennzeichnung von Produkten verwendet, die oft im Einzelhandel verkauft werden. Die in EAN-13-Barcodes kodierten Nummern sind Produktidentifikationsnummern, die in Japan auch als japanische Artikelnummer bezeichnet werden (JAN) Alle kodierten Zahlen sind als Global Trade Item Nummern (GTIN) bekannt.*

EAN-13-Codes können auch verwendet werden, um RCN-13-Codes (13-stellige Restricted Circulation Numbers) zu kodieren, die zur Identifizierung von Eigenmarkenprodukten verwendet werden, die nur eigenen Geschäften verkauft werden. Diese sind als 20xxxxxxxxxxx bis 29xxxxxxxxxxx formatiert.

Labeljoy verlangt die Eingabe von 12 Stellen um den Barcode zu generieren.
Geben Sie die 12 Ziffern in das Textfeld ein.
Die 13. Stelle (oder Prüfziffer) wird automatisch berechnet.

EAN-13 symbol

EAN-13-Barcodes können ebenfalls 2 oder 5 zusätzliche Stellen kodieren. Geben Sie die zusätzlichen Stellen in das rechte Textfeld ein.

EAN-13 mit einem 2-stelligen Add-On EAN-13 mit einem 5-stelligen Add-On

Textverkettung:
Wenn ein EAN-13-Barcode-Element durch Verkettung von Feldern oder Zählern generiert wird, gelten folgende Regeln:
- Für den Haupt-Barcode werden nur die ersten 12 gefundenen Stellen berücksichtigt
- Für das Add-on ist ein Bindestrich (-) erforderlich, gefolgt von 2 oder 5 Stellen.
Wenn ein Wert gefunden wird, der den obigen Regeln nicht entspricht, wird der Barcode nicht angezeigt.

Der vom Menschen lesbare Text kann auch über dem Symbol angezeigt oder ausgeblendet werden entsprechend der im Kombinationsfeld Text angegebenen Einstellung.

EAN-13 mit Text �ber dem Symbol EAN-13 mit verstecktem Text

* Quelle wikipedia.