Elementkoordinaten

Elementkoordinaten

Positionierung und Größenänderung der Elemente auf der Seite erfolgen normalerweise mit der Maus.

Wenn Sie den Mauszeiger über ein ausgewähltes Element bewegen, zeigt die Maus einen Handcursor an, der darauf hinweist, dass Sie das Element durch Klick der linken Maustaste ziehen können. Sobald Sie die gewünschte Position erreicht haben, lassen Sie die Maustaste los, um die Operation zu beenden.

Hinweis:
Sie können ein Element horizontal nur verschieben, indem Sie die ALT + UMSCHALTTASTE gedrückt halten und vertikal nur, indem Sie ALT + STRG-TASTE gedrückt halten.

Wenn ein Element ausgewählt ist, werden die typischen Anker angezeigt, die Sie zum Ändern der Größe und zum Drehen verwenden können. Klicken und halten Sie die linke Maustaste an einem der Ankerpunkte, ziehen Sie und lassen Sie sie los, wenn Sie fertig sind.

Hinweis:
Es ist möglich, mehrere Elemente gleichzeitig zu verschieben oder deren Größe zu ändern.

Wählen Sie alle Elemente, die Sie verschieben / skalieren möchten, unter Verwendung eine der beiden folgenden Methoden, aus:
1) Wählen Sie alle Elemente aus, während Sie die STRG-Taste gedrückt halten.
2) Klicken Sie auf einen leeren Bereich des Etiketts, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Cursor. Alle Elemente unterhalb des Auswahlrechtecks werden automatisch ausgewählt.
Sobald Sie das letzte Element ausgewählt haben, lassen Sie die STRG-Taste (oder die linke Maustaste) los und verschieben oder ändern Sie die Größe der ausgewählten Elemente.

Dieser Arbeitsmodus (Mehrfachauswahl) ist für Elemente anwendbar, die zum selben Kontext gehören. Beispielsweise können Sie mehrere Elemente, die zum selben Set gehören, oder Sie können mehrere Seitenelemente auswählen. Sie können aber keine Elemente auswählen die zu verschiedenen Etikettensets oder Etikettenelementen und Seitenelementen gehören.

Wenn Sie genaue Änderungen an den Elementkoordinaten oder der Größe vornehmen müssen, können Sie die Registerkarte Erweitert im Dialogfeld Elementeigenschaften verwenden, die alle Elemente gemeinsam haben.

Die Registerkarte Erweitert zeigt fünf Textfelder an, mit denen Sie Koordinaten, Größe und Drehung definieren können:

  • Links: Position der linken Grenze. Bei Seitenelementen bezieht sich dieser Wert auf den linken Seitenrand. Für alle Etikettenelemente bezieht sich dieser Wert auf die linke Kante des Etiketts.
  • Oben: Position der oberen Grenze. Bei Seitenelementen bezieht sich dieser Wert auf den oberen Seitenrand. Für alle Etikettenelemente bezieht sich dieser Wert auf die obere Kante des Etiketts.
  • Breite: horizontale Größe des Elements.
  • Höhe: vertikale Größe des Elements.
  • Drehung:: Wert der Elementdrehung in Grad.

Hinweis:
Wenn Sie in diesem Fenster einen Drehwinkel definieren, wird das Element so gedreht, dass dessen obere linke Position fix , bleibt, während es sich beim Drehen mit dem Mausanker um seinen Mittelpunkt dreht.

bleibt, wDrei zusätzliche Kontrollen sind ebenfalls vorhanden:

  • Mausaktion sperren: bleKontrollkästchen, mit dem Sie festlegen können, ob die Maus dieses Element beeinflussen kann.
  • Dieses Element nicht drucken: Wenn aktiv, wird das Element nicht gedruckt sondern nur auf dem Bildschirm angezeigt. Nützlich, wenn Sie Anweisungen oder andere Informationen hinzufügen müssen, die nicht gedruckt werden dürfen.
  • Name: der Elementname. Der hier eingegebene Text (max. 32 Zeichen) wird während der Mausbewegung (wenn die Option Namen bei Mausbewegung anzeigen aktiviert ist) und imAnsichtsmenü angezeigt.

Wenn das Kontrollkästchen Mausaktion sperren aktiviert ist, hat die Maus keinen Einfluss auf das Elementt. Das heißt, Sie können das Element nicht mehr mit der Maus verschieben, die Größe ändern oder drehen. Diese Option kann nützlich sein, wenn Sie beispielsweise das Element auf den Etikettenhintergrund setzen möchten und dennoch das Dialogfeld Set-Eigenschaften angezeigt werden soll, wenn Sie auf den Etikettenbereich klicken. Oder es muss möglicherweise sichergestellt werden, dass ein Element nicht versehentlich verschoben oder in der Größe geändert wird.
Bitte beachten Sie auf jeden Fall Folgendes:

Um auf das Dialogfeld Eigenschaften eines Elements zuzugreifen, Maus-inaktiv ist, wählen Sie es über das Menü Ansicht aus und wählen Sie dann das MenüElementeinstellungen.