ITF-14

Itf-14

ITF-14 ist die GS1-Implementierung eines Interleaved 2 aus 5 Barcodes zum Kodieren einer Global Trade Item Number. ITF-14-Symbole werden im Allgemeinen auf Verpackungsebenen von Produkten verwendet. ITF-14 kodiert immer 14 Ziffern.
Die dicke schwarze Umrandung um das Symbol heißt Bearer Bar(Trägerbalken). Der Zweck eines Trägerbalkens besteht darin, den von der Druckplatte über die gesamte Oberfläche des Symbols ausgeübten Druck auszugleichen und die Lesbarkeit zu erhöhen. Indem die Wahrscheinlichkeit von falschen Lesevorgängen oder kurzen Abtastvorgängen verringert wird, sollte ein schräger Abtaststrahl durch die obere oder untere Kante in das Strichcodesymbol ein-oder austreten.*

Labeljoy verlangt die Eingabe von 13 oder 14 Ziffern um den Barcode zu generieren, abhängig von den Einstellungen im Kombinationsfeld Prüfsumme.
Geben Sie 13 Stellen in das Textfeld ein wenn die Prüfsummenoptionen auf Ja eingestellt sind (wird die 14. Stelle automatisch hinzugefügt), andernfalls geben Sie 14 Stellen ein.
Die Notwendigkeit einer Prüfsumme in Position 14 kann abhängig von den verwendeten Anwendungen und den Einstellungen des Barcode-Scanners variieren.

ITF-14 symbol

Im Kombinationsfeld Rahmen können Sie angeben, wie die Trägerbalken gedruckt werden sollen.

ITF-14 mit horizontalen nur Trägerbalken ITF-14 mit versteckten Trägerbalken

Textverkettung:
Wenn ein ITF-14-Barcodeelement durch Verketten von Feldern oder Zählern generiert wird, gelten die folgenden Regeln:
- Wenn die Prüfsummenoption auf Ja gesetzt ist, werden nur die ersten 13 Ziffern berücksichtigt, ansonsten werden die ersten 14 Ziffern berücksichtigt.
Wenn ein Wert gefunden wird, der den obigen Regeln nicht entspricht, wird der Barcode nicht angezeigt.

Der vom Menschen lesbare Text kann auch über dem Symbol angezeigt oder ausgeblendet werden entsprechend der im Kombinationsfeld Text angegebenen Einstellung.

ITF-14 mit Text über dem Symbol ITF-14 mit verstecktem Text

* Quelle wikipedia.