Überblick

Überblick

Labeljoy ermöglicht es Etikettengruppen, genannt Sets zu erstellen.

Sets sind voneinander unabhängig und teilen nur das Seitenlayout.
Sets bestehen aus einer bestimmten Anzahl von Etiketten, die mit unabhängigen Datenquellen verknüpft werden knnen.

Hinweis:
Auch wenn das Konzept von Etikettensets große Flexibilität bietet, arbeitet Labeljoy in den meisten Fällen mit einem einzigem Set pro Job.
Die Hauptidee hier ist, eine vollständige Beschreibung der Arbeitskonzept-Logik zu erhalten.

Das Design ist unabhängig für jedes Set, mit Ausnahme des Seitenlayouts, das geteilt wird.
Wenn Sie also ein Set aus Text und einem Barcode, erstellen möchten, können Sie weiter ein zweites Set aus einem Grafikobjekt und zwei Barcodes hinzufügen.
Die beiden Sets sind Teil des gleichen Auftrags und werden zusammen gedruckt.

Eine Gruppe von Sets wird als Auftrag (Job) angesehen und in einer Datei mit der Erweiterung .lpa gespeichert um bei Bedarf wieder verwendet werden zu können

Das von Labeljoy verwendete Modell: